Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Deutschland Deutschland ab 1945 Bundesrepublik Deutschland Briefmarken im Sonntagskleid

Briefmarken im Sonntagskleid

Moderator: Rüdiger


Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:49

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Hallo zusammen,

heute geht es mit Block 18 weiter. Er wurde am 10.11.1982 verausgabt und enthält als Marken die Bilder der bis dahin amtierenden Bundespräsidenten in der Wertstufe zu jeweils 80 Pf. Links oben ist Prof. Dr. Theodor Heuss abgebildet, der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Er amtierte von 1949 bis 1959. Ihm folgt mittig Dr. h. c. Heinrich Lübke mit einer Amtszeit von 1959 bis 1969. Dann rechts oben Dr. h. c. Gustav Heinemann, er amtierte von 1969 bis 1974. Links unten Dr. h. c. Walter Scheel, seine Amtszeit dauerte von 1974 bis 1979. Und als letzter im Bunde rechts unten Prof. Dr. Carl Carstens mit der Amtszeit von 1979 bis 1984. Gestempelt wurde der Block in Lübeck 106 am 10.11.82, also am Ersttag.

190a.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:50

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Der Block 19 erschien am 19.6.1984 zum Thema Weltpostkongress Hamburg. Er enthält 3 Werte zu 60, 120 und 80 Pf von links nach rechts gesehen. Als Motiv dienen auf der 60 Pf-Marke die Briefsortierung im Hauptpostamt Berlin um 1880, auf der 120 Pf-Marke Heinrich von Stephan (Mitbegründer des Weltpostvereins) und auf der 80 Pf-Marke das Abtastobjektiv einer automatischen Briefverteilanlage. Gestempelt wurde der Block am 19.6.84 in Lübeck 106.

190b.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:51

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Am 20.6.1986 erschien der Block 20 zum Thema Grundgedanken der Demokratie. Er enthält 3 Werte zu 80 Pf mit den Abbildungen vom Reichstagsgebäude Berlin, Museum König in Bonn und dem Bundeshaus in Bonn. Der Block wurde am 25.6.86 in Lübeck 108 gestempelt.

191a.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:52

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
6 motivgleiche Marken zu 100 + 50 Pf enthält der Block 21, welcher am 21.6.1990 zum Thema 10. Internationale Briefmarkenausstellung der Jugend in Düsseldorf verausgabt wurde. Das Motiv zeigt 5 Kinderköpfe nebst Vignette mit Weltkugel. Der Block ist am 1.7.90 in Bonn mit einem Sonderstempel gestempelt worden.

192a.jpg


Bitte nicht wundern, dass der rechte Stempel so abgehackt aussieht, der Rest davon ist auf dem Briefumschlag vorhanden. Ich habe hier zur Abwechslung einfach mal einen Beleg gescannt:

192b.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:53

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Der Block 22 ist Geschichte pur: Verausgabt wurde er am 6.11.1990, dem 1. Jahrestag der Öffnung der innerdeutschen Grenzen und der Berliner Mauer. Im Hintergrund sind verschiedene Brücken abgebildet, über den Block geht ein runder Bogen mit der deutschen Flagge und auf den Marken zu 50 und 100 Pf sind einmal die durchbrochene Mauer und andererseits eine Szene am Brandenburger Tor abgebildet. Der Block wurde am Ersttag (6.11.90) in Lübeck 106 abgestempelt.

191b.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:53

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Am 8.1.91 kam der Block 23 an die Postschalter. Er hat eine Marke zu 100 Pf mit einem Zweierbob im Motiv und erschien zur Weltmeisterschaft im Bobsport in Altenberg 1991. Gestempelt wurde er in Siegen am 10.1.91.

193a.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:54

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Block 24 wurde am 9.7.1991 verausgabt. Augabeanlass war die Europäische Luftpostausstellung LILIENTHAL ´91 in Dresden. Auf der Zuschlagsmarke zu 100 + 50 Pf ist Otto Lilienthal (1848 – 1896) abgebildet. Gestempelt wurde der Block am 3.2.92 in Henstedt-Ulzburg.

193b.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:54

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Zum 200. Geburtstag von Schriftsteller Theodor Körner wurde der Block 25 am 12.9.1991 verausgabt. Er enthält 2 Werte zu 40 bzw. 100 Pf mit den Motiven Feder, Säbelgriff (60 Pf) und Bildnis von Theodor Körner (100 Pf). Gestempelt wurde der Block am 22.10.91 in Lütjenburg.

193c.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:55

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Block 26 ehrt am 5.11.1991 Wolfgang Amadeus Mozart. Die Marke zu 100 Pf zeigt ihn als Portrait. Im Blockrand ist ein Plakat zur Zauberflöte abgebildet, vor dem ein Musiker spaziert. Gestempelt wurde der Block am 5.11.91 in Lübeck 1.

193d.jpg

Beitrag Fr 17. Mai 2019, 21:55

Beiträge: 3642
Wohnort: Lübeck
Der Block 27 erschien am 16.9.1993 zum Thema Für uns Kinder zum Preis von 100Pf und hat als Motiv einen Musikclown. Gestempelt wurde er am 16.9.93 mit dem Ersttagssonderstempel Berlin.

193e.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu Bundesrepublik Deutschland

cron