Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Wir lassen die Auswertung der Aufrufe unserer Seiten von Google Analytics mit dem Wert "true" für "anonymizeIp" erstellen.
Ich STIMME hiermit ZU...
Ich WIDERSPRECHE hiermit ...
... der statistischen Erfassung der von mir genutzten Seiten dieser Homepage mittels Google Analytics!

Ich stimme der Verwendung von Cookies dieser Homepage zu! 
Ohne Zustimmung zu Cookies wird dieser Disclaimer erneut wieder angezeigt!
(Das gilt auch dann, wenn der Browser Cookies von dieser Seite blockiert!)
Folgende Beiträge in diesem Forum sind ohne Disclaimer aufrufbar:

DPhJ-Forum • Thema anzeigen - Was ist das für eine Entwertung? Freistempel?
Foren-Übersicht Identifizieren von Briefmarken Was ist das für eine Entwertung? Freistempel?

Was ist das für eine Entwertung? Freistempel?

Immer wieder mal kommt es vor, dass man ein Sammelstück nicht direkt deuten kann!
Bitte stellt in solchen Fällen jedes Eurer zu identifizierenden Sammelstücke hier einzeln mit Bild ein, dann wird Euch garantiert geholfen!!!

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 8
In meinen Belegen war dieser mit dabei und ich wüsste gern, worum es sich dabei handelt. Danke für Eure Hilfe.
Scan_20190323.jpg


Beiträge: 8057
Hallo Christoph_HH,

das ist ein Postfreistempel.

Von 1920 bis 1922 gelangten bei der Deutschen Reichspost Postfreistempel zum Einsatz, bei denen für jede Wertstufe eine besondere Zeichnung (Ziermuster) verwendet wurde.

Postfreistempel_1921_Wertmuster.jpg


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Freistempel

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 8
Hallo Rüdiger,
herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
Viele Grüße
Christoph


Zurück zu Identifizieren von Briefmarken

cron