Foren-Übersicht Fragen und Diskussion philatelistische Literatur Literatur zum Sammelgebiet Übersee Michel Kataloge

Michel Kataloge

Moderator: Rüdiger


Beitrag Do 17. Okt 2019, 19:34

Beiträge: 35583
Wohnort: Trier
Am 24.Oktober 2019 erscheint der neue Michel Katalog Karibische Inseln 2019/2020 (ÜK 2/2) – Band 2 (K–Z) in der 40. Auflage in Farbe mit 992 Seiten im Format 155 x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierform als Katalog 89,00 € und als E-Book in der MICHEL-Online-Bibliothek 69,00 €. Er enthält folgende Gebiete: Karibische Niederlande, Kuba, Leeward-Inseln, Martinique, Montserrat, Nevis, Niederländische Antillen, Puerto Rico, St. Christopher/St. Kitts, St. Kitts-Nevis, St. Lucia, St. Vincent, die Grenadinen, Sint Maarten, Spanisch-Westindien, Tobago, Trinidad und Tobago, Turks- und Caicos-Inseln.

Karibik.jpg

Der Katalog wurde vollständig überarbeitet. Es gibt Preisbewegungen im ganzen Band. Redaktionelle Anpassungen und zusätzliche Informationen finden sich bei vielen Gebieten. Zahlreiche zusätzliche Abbildungen illustrieren jetzzt vor allem die Grenadinen von St. Vincent. Viele neue Farbabbildungen erleichtern das schnelle Nachschlagen. Es gibt ein ausführliches Stichwortverzeichnis aller Übersee-Gebiete. Der Katalog enthält rund 11.000 Abbildungen und etwa 74.000 Preisnotierungen. Neuheiten-Katalogisierung sind bis MiR 10/2019 aufgenommen.

Interessenten am Handbuch können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand dieser Seite den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Mo 30. Mär 2020, 17:52

Beiträge: 35583
Wohnort: Trier
Am 3.4.2020 erscheint der neue Michel China Katalog 2020 (ÜK 9/1) in der 44. Auflage in Farbe mit 864 Seiten im Format 155 x 230 mm als Hardcover. Er kostet in der Papierversion als Katalog 89,00 €. Er enthält folgende Gebiete: China (Kaiserreich und Republik bis 1949, Taiwan, Volksrepublik mit FDC-Bewertungen, Ausländerpostämter in China, Kiautschou), Hongkong, Macau, Mandschukuo, Tibet und Japanische Besetzung von China.

Michel China.png

Es gibt Preisänderungen im ganzen Band durch viele Änderungen am Markt. Gestiegene Preisbewertungen sind vor allem bei sauber gestempelten Marken der Volksrepublik, bei den Prestige-Markenheftchen aus Hongkong und bei einigen Sätzen mit Alt-China-Thematik von Macau zu melden. Es gibt zahlreiche redaktionelle Verbesserungen und Ergänzungen im ganzen Nachschlagewerk mit neuen Informationen und zusätzlichen Varianten bereits katalogisierter Marken. Es werden auch viele neue Farbabbildungen gezeigt. Der Katalog enthält rund 8.500 Abbildungen und etwa 52.000 Preisnotierungen. Neuheiten-Katalogisierung sind bis MiR 4/2020 katalogisiert.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand dieser Seite den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.



 Neuheiten bis MICHEL-Rundschau 4/2020

Beitrag Mo 18. Mai 2020, 20:49

Beiträge: 35583
Wohnort: Trier
Am 22.5.2020 erscheint der neue MICHEL Südamerika A-J (Ü 3/1) in der 41. Auflage in Farbe mit 1152 Seiten im Format 155 x 230 mm als Hardcover im Verkauf. Er kostet in Papierform als Katalog 89,00 €. Er enthält folgende Gebiete: Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Französisch-Guyana mit Inini und Guyana.

Michel Südamerika.png

Preisüberprüfungen und -Korrekturen gibt es im ganzen Band. Änderungen gibt es zum
Beispiel bei den personalisierbaren Briefmarken Brasiliens. In Bolivien führte ein Wechsel der Postunternehmen im Frühjahr 2018 zu interessanten Handstempelaufdrucken. Es gibt redaktionelle Ergänzungen und Verbesserungen wie als Beispiel bisher nicht katalogisierte Aufdruckmarken aus Guyana und "France-Libre-Aufdrucke" aus Französisch-Guyana. Unterschiedliche Bewertungen für klischeegestempelte Marken und postalisch verwendete Marken sind bei Guyana im Zeitraum von ungefähr 1987 bis 1993 eingefügt worden. Der Katalog enthält rund 17.000 Abbildungen und etwa 67.000 Preisnotierungen. Neuheiten-Katalogisierung sind bis MiR 5/2020 katalogisiert.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand dieser Seite den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Sa 25. Jul 2020, 13:14

Beiträge: 35583
Wohnort: Trier
Am 7.8.2020 erscheint der neue MICHEL Südamerika K-Z (Ü 3/2) in der 41. Auflage in Farbe mit 1024 Seiten im Format 155 x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierform als Katalog 89,00 €. Er enthält folgende Gebiete: Kolumbien (mit Antioquia, Bolívar, Boyacá, Cundinamarca, Santander, Tolima), Paraguay, Peru, SCADTA, Surinam, Uruguay und Venezuela.

Michel Südamerika.png


Überprüfung und Aktualisierung gibt es im gesamten Band: Preisbewertungen und Beschreibungen der Briefmarken wurden auf den aktuellen Stand der Forschung gebracht. Zahlreiche neue Farbabbildungen ersetzen alte Schwarzweiß-Bilder oder sind ganz neu hinzu gekommen. Für Venezuela sind in der Neuauflage jetzt alle motivverschiedenen Marken abgebildet. Der Katalog enthält rund 16.000 Abbildungen und etwa 64.000 Preisnotierungen. Neuheiten-Katalogisierung sind bis MiR 9/2020 katalogisiert.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand dieser Seite den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Di 6. Okt 2020, 16:12

Beiträge: 35583
Wohnort: Trier
Am 2.10.2020 erschien der neue Michel Australien/Ozeanien/Antarktis (A-M) 2020/21 (ÜK 7.1) in der 41. Auflage in Farbe mit 1120 Seiten im Format 155 x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierform als Katalog 89,00 €. Er enthält folgende Gebiete: Australien (mit australischen Gebieten in der Antarktis, Kokos-Inseln, Norfolk-Insel und Weihnachts-Insel), Britische Gebiete in der Antarktis, Cook-Inseln (mit Aitutaki, Penrhyn, Rarotonga), Falklandinseln (mit Süd-Georgien und Süd-Sandwich-Inseln), Fidschi, Französische Süd- und Antarktisgebiete, Französisch-Polynesien, Kiribati, Marshall-Inseln, Mikronesien.

Michel Australien.png

Die Erste Neuauflage seit vier Jahren wurde vollständig redaktionell überarbeitet und umfangreich ergänzt mit nun 1120 anstatt zuletzt 960 Seiten! Der neue Aufbau spiegelt veränderte Postsituation wider: Die Norfolk-Insel ist nicht
mehr in Band 7.2, sondern in diesem ersten Teil im Anschluss an Australien katalogisiert. Es gibt zahlreiche redaktionelle Verbesserungen und Zusätze wie neue Bogenformate ergänzen die Markenbeschreibungen vieler Gebiete. Bewertungsänderungen wurden bei vielen Gebieten notwendig, Steigerungen finden sich vor allem
bei jüngeren und selbstklebenden australischen Marken und Marken der britischen Gebiete in der Antarktis aus den 2000er Jahren. Das beliebte Sammelgebiet der Counter Printed Stamps (Australische Automatenmarken MiNr. 40–45) ist nun vollständig mit allen vorkommenden Eindrucken erfasst. Zahlreiche neue Farbabbildungen ersetzen die meisten schwarzweißen Bilder der vorherigen Auflage. Die Neuheiten-Katalogisierung ist bis MICHEL-Rundschau 9/2020 erfolgt. Der Katalog hat etwa 11.500 farbige Abbildungen und ca. 67.000 Preisnotierungen.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand dieser Seite den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Di 8. Jun 2021, 17:41

Beiträge: 35583
Wohnort: Trier
Am 4.6.2021 erschien der MICHEL-Übersee Nordafrika 2016/2017 (ÜK 4.1) in der 41. Auflage in Farbe mit 992 Seiten im Format 155 x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierform als Katalog 89,00 €. Er enthält folgende Gebiete: Ägypten, Algerien, Äthiopien, Dschibuti (mit Obock, Frz. Somaliküste, Afar und Issa), Eritrea, Italienische Kolonien, Italienisch-Ostafrika, Libyen (mit Tripolitanien, Cyrenaica, Fezzan, Ghadamès), Marokko (mit Ifni, Kap Juby, Tanger), Somalia (mit Somaliland, Djubaland), Spanisch-Sahara (mit La Agüera, Rio Oro), Spanisch-Westafrika, Sudan, Südsudan und Tunesien.

Michel Nordafrika.png

Es ist die erste Neuauflage seit 2016! Der Katalog wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert mit einer Überprüfung aller Preisbewertungen und vielen Änderungen. Viele neue Farbabbildungen ersetzen alte Schwarzweiß-Scans oder illustrieren die Katalogisierungen ganz neu.
Der Katalog hat etwa 14.700 Farbabbildungen und ca. 64.000 Preisbewertungen.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand dieser Seite den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Vorherige

Zurück zu Literatur zum Sammelgebiet Übersee