Foren-Übersicht Fragen und Diskussion philatelistische Literatur Literatur für den Deutschlandsammler Sonstige philatelistische Literatur

Sonstige philatelistische Literatur

Moderator: Rüdiger


Beitrag Fr 7. Jun 2013, 22:25

Beiträge: 5112
Wohnort: Lübeck
Ein Werk aus 1961: Die damals neu eingeführten Postleitzahlen, herausgegeben von der Deutsche Bundespost. Alle Orte sind nach dem ABC aufgelistet und man kann die seinerzeitige PLZ (1-4-stellig) ermitteln. Dieses Heftchen kann man ab und an für wenige € bei ebay finden. Es ist vor allem interessant für Stempel- und Belegesammler, die nach den alten Postleitzahlen sammeln.

alte PLZ.jpg


Beiträge: 9233
Zu der von Bernd gezeigten Literatur paßt dieser Beleg perfekt:
005 (2).jpg
Bei der Hannover-Messe 1963 fand eine Siemens-Sonderschau "Elektronen lesen und leiten" statt.

Messebesucher konnten diese vorgedruckten Postkarten adressiert und frankiert am Siemens-Messestand abgeben.

Die Belege wurden durch die "Siemens-Briefverteil-Anlage" geschickt und darin wurde die Postleitzahl gelesen und per Matrixcode aufgedruckt.

Hier eine "3000" für die geschriebene "3" für Hannover, die das System mit Nullen ergänzte, um eine Postleitzahl mit vier Stellen daraus zu erzeugen!

Liebe Grüße
Rüdiger


Beiträge: 9233
Hier als zweites Beispiel eine Postkarte gelaufen im Fernverkehr von Hannover nach 8500 Nürnberg:

005 (3).jpg
Die Postleitzahl "8500" wurde auch in diesem Fall als Strichcode in Schwarz dargestellt.

Liebe Grüße
Rüdiger


Zurück zu Literatur für den Deutschlandsammler

cron