Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Postgeschichte Luftschiffpost Österreichische Pro Juventute

Luftschiffpost Österreichische Pro Juventute

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 11.6.1998 in Köflach für die 19. Luftschiffpost der Pro Juventute mit dem Luftschiff OE-ZHY aufgegeben. Die Marke wurde mit dem passenden Sonderstempel aus Köflach mit der Kennziffer "1" gestempelt. Da das Luftschiff wegen Schlechtwetter nicht starten konnte wurden ein entsprechender "Ausfallstempel" und der Bordstempel auf dem Brief angebracht.

20201006_0011.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 27.10.1998 beim Postamt der UN-Postverwaltung Wien für die 20. Luftschiffpost der Pro Juventute mit dem Luftschiff OE-ZHY aufgegeben. Die Marke wurde mit einem Ersttagsonderstempel der UN-Postverwaltung gestempelt. Am 6.12.1998 erhielt der Brief den Sonderstempel aus Lamprechtshausen mit der Kennziffer "2" zur 20. Luftschiffpost. Da der Aufstieg dem schlechten Wetter zum Opfer fiel, erhielt der Brief noch einen "Ausfallstempel" und einen Bordstempel.

20201006_0012.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 24.5.2002 in Wien für die 30. Luftschiffpost der Pro Juventute mit dem Luftschiff OE-ZHY aufgegeben. Die Marke wurde mit dem passenden Sonderstempel aus Wien gestempelt. Da das Luftschiff wegen Wind nicht starten konnte wurden ein entsprechender "Ausfallstempel" und der Bordstempel auf dem Brief angebracht.

20201008_0012.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 28.4.2002 bei einem Sonderpostamt der UN-Postverwaltung Wien für die 30. Luftschiffpost der Pro Juventute mit dem Luftschiff OE-ZHY aufgegeben. Die Marke wurde mit einem Sonderstempel der UN-Postverwaltung gestempelt. Am 24.5.2002 erhielt der Brief den Sonderstempel aus Wien zur 20. Luftschiffpost. Da der Aufstieg dem Wind zum Opfer fiel, erhielt der Brief noch einen "Ausfallstempel" und einen Bordstempel.

20201008_0013.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 26.8.2002 in Seekirchen am Wallersee für die 31. Luftschiffpost der Pro Juventute mit dem Luftschiff OE-ZHY aufgegeben. Die Marke wurde mit dem passenden Sonderstempel aus Seekirchen am Wallersee gestempelt. Der Brief erhielt noch einen Ortsstempel aus Elixhausen und einen Bordstempel.

20201010_0006.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 29.7.2002 beim Postamt der UN-Postverwaltung Wien für die 31. Luftschiffpost der Pro Juventute mit dem Luftschiff OE-ZHY aufgegeben. Die Marke wurde mit einem Tagesstempel der UN-Postverwaltung gestempelt. Am 26.8.2002 erhielt der Brief den Sonderstempel aus Seekirchen am Wallersee zur 31. Luftschiffpost. Der Brief erhielt noch einen Ortsstempel aus Elixhausen und einen Bordstempel.

20201010_0007.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 6.12.1994 in Villach-Drobollach am Faaker See für die 8. Luftschiffpost der Pro Juventute und 3. Nikolaus-Luftschiffpost mit dem Luftschiff OE-ZHZ aufgegeben. Die Marke wurde mit dem passenden Sonderstempel aus Villach-Drobollach am Faaker See mit der Kennziffer "3" gestempelt. Es wurde auch noch ein Tagesstempel aus Ledenitzen und der Bordstempel auf dem Brief angebracht.

20201016_0005.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 25.11.1994 beim Postamt der UN-Postverwaltung Wien für die 8. Luftschiffpost der Pro Juventute und 3. Nikolaus-Luftschiffpost mit dem Luftschiff OE-ZHZ aufgegeben. Die Marke wurde mit einem Sonderstempel der UN-Postverwaltung gestempelt. Am 6.12.1994 erhielt der Brief den Sonderstempel aus Villach-Drobollach am Faaker See mit der Kennziffer "1" zur 8. Luftschiffpost. Der Brief erhielt noch einen Tagesstempel aus Ledenitzen und einen Bordstempel.

20201016_0006.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 6.12.1993 in St. Nikola an der Donau für die 5. Luftschiffpost der Pro Juventute und 2. Nikolaus-Luftschiffpost mit dem Luftschiff HB-BKP aufgegeben. Die Marke wurde mit dem passenden Sonderstempel aus St. Nikola an der Donau mit der Kennziffer "4" gestempelt. Es wurde auch noch ein Tagesstempel aus Sarmingstein und der Bordstempel auf dem Brief angebracht. Außerdem erhielten alle Briefe noch einen Zusatzstempel "Luftschiff von einer Böe in die Donau gedrückt, Post zum Teil beschädigt".

20201016_0012.jpg


Beiträge: 32100
Wohnort: Trier
Dieser Brief wurde am 15.11.1993 beim Postamt der UN-Postverwaltung Wien für die 5. Luftschiffpost der Pro Juventute und 2. Nikolaus-Luftschiffpost mit dem Luftschiff HB-BKP aufgegeben. Die Marke wurde mit einem Tagesstempel der UN-Postverwaltung gestempelt. Am 6.12.1993 erhielt der Brief den Sonderstempel aus St. Nikola an der Donau mit der Kennziffer "2" zur 5. Luftschiffpost. Es wurde auch noch ein Tagesstempel aus Sarmingstein und der Bordstempel auf dem Brief angebracht. Außerdem erhielten alle Briefe noch einen Zusatzstempel "Luftschiff von einer Böe in die Donau gedrückt, Post zum Teil beschädigt".

20201016_0013.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen und Diskussion Postgeschichte

cron