Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Übersee Australien und Ozeanien Tasmanien

Tasmanien

Hierher gehört alles zum Thema Down Under...
ganz egal, ob große Sprünge im Beutel eines Känguruhs oder einfach nur kopfüber abhängen wie eine Fledermaus Euer Thema sind!
Und die über 7500 Inseln Ozeaniens finden hier ebenfalls ihre philatelistische Heimat!

Moderator: Rüdiger


Beitrag Sa 8. Jan 2022, 16:51

Beiträge: 10443
Tasmanien (englisch Tasmania, in der rekonstruierten Aborigines-Sprache palawa kani lutruwita und im australischen Englisch häufig Tassie; bis Ende 1855 Van-Diemens-Land) ist eine zum Staat Australien gehörende Insel am östlichen Rand des Indischen Ozeans, die sich ungefähr 240 km südlich des australischen Festlands befindet. Tasmanien heißt auch der australische Bundesstaat, der über die Hauptinsel Tasmanien hinaus noch mehrere kleine, meist unbewohnte Inselgruppen in der Region umfasst. Seine Hauptstadt und größte Stadt ist Hobart, die zweitgrößte Stadt Launceston.

Tasmanien gab von 1853 bis 1911 insgesamt 101 verschiedene eigene Postwertzeichen heraus.

Hier drei Exemplare des Postwertzeichens Tasmanien MiNr. 62, das als Motiv die Bergspitze des Wellington zeigt:

006 (2).jpg
006 (3).jpg
006 (4).jpg
Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag So 9. Jan 2022, 14:24

Beiträge: 10443
Tasmanien MiNr. 68, das als Motiv den Wasserfall "Dilston Falls" zeigt:

002 (3).jpg
Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Mo 10. Jan 2022, 11:40

Beiträge: 10443
Tasmanien MiNr. 63 zeigt als Motiv Hobart:

003 (2).jpg
Dieses Exemplar hat eine Lochung "A":

Von 1900 bis 1912 wurden kursierende Freimarken für Behördenpost mit eingelochten Buchstaben versehen:
A = Bundesbehörden
T = Tasmanische Behörden
OS = alle Behörden (ab 1905)

Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Mo 10. Jan 2022, 19:17

Beiträge: 10443
Stempelmarke von 1880 mit entsprechender Inschtift "STAMP DUTY", Motiv: Schnabeltier, Tasmanien Stempelmarke MiNr. 9:

1282 (4).jpg
Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Mo 10. Jan 2022, 19:19

Beiträge: 10443
Stempelmarke von 1880 mit entsprechender Inschtift "STAMP DUTY", Motiv: Schnabeltier, Tasmanien Stempelmarke MiNr. 10:

1282 (2).jpg
Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Mo 10. Jan 2022, 19:21

Beiträge: 10443
Stempelmarke von 1880 mit entsprechender Inschtift "STAMP DUTY", Motiv: Schnabeltier, Tasmanien Stempelmarke MiNr. 11:

1282 (3).jpg
Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Mo 10. Jan 2022, 19:23

Beiträge: 10443
Stempelmarke von 1880 mit entsprechender Inschtift "STAMP DUTY", Motiv: Schnabeltier, Tasmanien Stempelmarke MiNr. 12:

1282 (5).jpg
Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Di 11. Jan 2022, 00:16

Beiträge: 10443
Die Postwertzeichen Tasmaniens mit diesem Motiv werden im englischen Sprachraum "Sidefaces" genannt, im deutschen Sprachraum "Freimarken: Königin Viktoria nach links im Perlenoval":

1283 (2).jpg
Mit diesem Markenbild sowie der Wertstufe 9 P = NINE PENCE gibt es laut dem "Index der Freimarken von Tasmanien ab 1855" im MICHEL vier verschiedene Postwertzeichen: "MiNr. 28, 49, 72, 82"
Diese vier MICHEL-Nummern unterscheiden sich bezüglich des Wasserzeichens (= "Wz.")!
Die hier gezeigte Briefmarke hat das Wz. 10 => es handelt sich um eine MiNr. 82.
Die MiNr. 82 gibt s mit drei verschiedenen Zähnungen, also muß man mit dem Zähnungsschlüssel waagerecht sowie senkrecht die Zähnung ermitteln
=> gez. 12 1/2
Es handelt sich demnach bei diesem Exemplar um eine Tasmanien MiNr. 82 A.

Liebe Grüße
Rüdiger

Beitrag Di 11. Jan 2022, 01:16

Beiträge: 10443
Es folgt die nächste "Freimarken: Königin Viktoria nach links im Perlenoval":

1283 (3).jpg
Mit diesem Markenbild sowie der Wertstufe 4 P = FOUR PENCE in der Farbe "gelb, ocker" gibt es laut dem "Index der Freimarken von Tasmanien ab 1855" im MICHEL ebenfalls vier verschiedene Postwertzeichen: "MiNr. 27, 34, 45, 48"
Diese vier MICHEL-Nummern unterscheiden sich bezüglich des Wasserzeichens (= "Wz.")!
Die hier gezeigte Briefmarke hat das Wz. 7 (= "S A T") und die Farbe ist "gelb"=> es handelt sich um eine MiNr. 34.
Die MiNr. 34 gibt s mit drei verschiedenen Zähnungen, also muß man mit dem Zähnungsschlüssel waagerecht sowie senkrecht die Zähnung ermitteln
=> gez. 12
Es handelt sich demnach bei diesem Exemplar um eine Tasmanien MiNr. 34 A.
Diese Marke gibt es in den Farbtönen "gelb" = MiNr. 34 aA sowie "chromgelb" = MiNr. 34 cA

Liebe Grüße
Rüdiger


Zurück zu Australien und Ozeanien

cron