Foren-Übersicht Themen des Monats 2016 Thema des Monats August 2016 - Olympische Spiele Olympische Spiele Olympische Spiele der Neuzeit Olympische Sommerspiele 1968 Mexico Olympiasieger 1968

Olympiasieger 1968

Moderator: Rüdiger


Beitrag Mo 3. Mai 2021, 14:13

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Bernd Klingner (geb. 28. Jan. 1940 in Oberlichtenau bei Chemnitz) ist ein ehemaliger deutscher Sportschütze. In Mexiko 1968 wurde er Olympiasieger in der Disziplin Kleinkaliber Dreistellungskampf.
Im Tschad ist in dieser Serie auch eine Marke (MiNr 254 A) mit Bernd Klingner erschienen.

20210503_0003.jpg

Beitrag Mo 3. Mai 2021, 14:23

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Roswitha Esser (geb. 18. Januar 1941 in Bad Godesberg) ist eine ehemalige deutsche Kanutin. Annemarie Zimmermann (geb. 10. Juni 1940 in Lendersdorf) ist eine ehemalige deutsche Kanutin. Sie holten gemeinsam Gold bei den Olympischen Spielen 1964 und den Olympischen Spielen 1968 im 2er-Kajak über 500 m.
Im Tschad ist in der Serie mit Olympiasiegern bei den Spielen in Mexico City auch eine Marke (MiNr 256 A) für den Sieg von Roswitha Esser und Annemarie Zimmermann mit dem 2-er-Kajak erschienen.

20210503_0004.jpg

Beitrag Mo 3. Mai 2021, 14:32

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Beim Dressurreiten belegte im Mannschaftswettbewerb die Deutsche Mannschaft mit Liselott Linsenhoff auf "Piaff", Reiner Klimke auf "Dux" und Josef Neckermann auf "Mariano" den ersten Platz und holten Gold.
Auch die Deutsche Mannschaft im Dressurreiten wird auf einer Marke aus dem Tschad (MiNr 257 A) gezeigt.

20210503_0005.jpg

Beitrag Mo 3. Mai 2021, 14:49

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Roland Matthes (geb. 17. November 1950 in Pößneck; gest. 20. Dezember 2019 in Wertheim) war ein deutscher Schwimmer. Bei den Olympischen Spielen 1968 gewann er jeweils Gold über 100m und 200m Rücken und Silber mit der 4x100m-Lagen-Staffel. Vier Jahre später gewann er genau die gleichen Medaillen auch in München und dazu auch noch Bronze mit der 4x100m-Kraul-Staffel. 1976 in Montreal hat er noch ein Bronzemedaille über 100m Rücken erringen können.
Auch für Roland Matthes gibt es in der Serie aus Tschad und seine beiden Siege in Mexico-City eine Marke (MiNr 253 A).

20210503_0006.jpg

Beitrag Di 4. Mai 2021, 09:18

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Daniel Rebillard (geb. 20. Dez. 1948 in Tournan-en-Brie, Département Seine-et-Marne) ist ein ehemaliger französischer Radsportler. Bei den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt gewann er die Goldmedaille in der 4000-Meter-Einerverfolgung.
Im Tschad ist in dieser Serie mit Olympiasiegern bei den Spielen in Mexico City auch eine Marke (MiNr 249 A) mit Daniel Rebillard erschienen.

20210503_0007.jpg

Beitrag Di 4. Mai 2021, 09:26

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Colette Besson (geb. 7. April 1946 in Saint-Georges-de-Didonne; gest. 9. August 2005 in La Rochelle) war eine französische Sprinterin. Bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko und errang sie im 400-Meter-Lauf die Goldmedaille vor der favorisierten Britin Lillian Board und der Russin Natalja Petschonkina.
Im Tschad ist in dieser Serie auch eine Marke (MiNr 249 A) mit Colette Besson erschienen.

20210503_0008.jpg

Beitrag Di 4. Mai 2021, 09:35

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Mohamed Gammoudi (eigentlich Mohamed Tlili ben Abdallah, geb. 11. Feb. 1938 in Sidi Ach, Tunesien), ist ein tunesischer Leichtathlet. Er wurde 1968 Olympiasieger über 5000m und gewann Bronze über 10 000m. Bereits 1964 hatte er über 10 000m eine Silbermedaille gewonnen. Und 1972m in München war noch einmal mit einer Silbermedaille im 5000m-Lauf erfolgreich.
Im Tschad ist in dieser Serie auch eine Marke (MiNr 261 A) mit Mohamed Gammoudi erschienen.

20210503_0009.jpg

Beitrag Mi 5. Mai 2021, 13:52

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Iain Somerled MacDonald-Smith (geb. 3. Juli 1945 in Oxford) ist ein ehemaliger britischer Segler. Rodney Stuart Pattison oder Pattisson (geb. 15. August 1943 in Campbeltown, Argyll and Bute) ist ebenfalls ein ehemaliger britischer Segler. Bei der Olympischen Regatta 1968 gewannen Pattison und Iain MacDonald-Smith mit dem Flying Dutchman die Goldmedaille.
Im Tschad ist in dieser Serie auch eine Marke (MiNr 248 A) für den Flying Dutchman aus Großbritannien erschienen.

20210503_0010.jpg

Beitrag Mi 5. Mai 2021, 13:59

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
David Hemery (geb. 18. Juli 1944 in Cirencester, Gloucestershire) ist ein ehemaliger britischer Leichtathlet. Er wurde 1968 Olympiasieger im 400-Meter-Hürdenlauf.
Im Tschad ist in dieser Serie auch eine Marke (MiNr 263 A) mit David Hemery erschienen.

20210503_0011.jpg

Beitrag Mi 5. Mai 2021, 14:10

Beiträge: 35019
Wohnort: Trier
Pierfranco Vianelli (geb. 20. Oktober 1946 in Provaglio d’Iseo, Brescia) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer. Er gewann bei den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt die Goldmedaille im olympischen Straßenrennen und mit dem italienischen Team die Bronzemedaille im Mannschaftszeitfahren über 100 Kilometer.
Im Tschad ist in dieser Serie auch eine Marke (MiNr 259 A) mit Pierfranco Vianelli erschienen.

20210503_0013.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu 1968 Mexico

cron