Foren-Übersicht Willkommen im DPhJ-Forum! NEWS Sieben DPhJ-Aussteller präsentieren sich bei der AIWOS

Sieben DPhJ-Aussteller präsentieren sich bei der AIWOS

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 32
Wohnort: Ebertsheim

Damit stellt Deutschland mit Abstand die meisten Jugendexponate. Insgesamt stellen sich 97 Exponate diesem internationalen Wettbewerb, die für das „sportliche Sammeln“ stehen – neben der Philatelie auch Memorabilia einschließen.

island-yog.jpg


Die AIWOS ist die erste virtuelle Briefmarkenausstellung speziell für Olympiaexponate. Sie wird organisiert von der AICO, der vom IOC anerkannten Dachorganisation für die nationalen Gemeinschaften der Olympiasammler in aller Welt. Die deutschen Sammler sind dort durch die IMOS vertreten, mit der uns gute Beziehungen verbinden. Thomas Lippert, der 1. Vorsitzende der IMOS, unterstrich, dass er sich freue, dass vor allem junge Sammler aus den Reihen der DPhJ die Einladung angenommen haben und nun auf internationalem Parkett ihre Arbeiten präsentieren.

Sie ist bis 3. Oktober 2021 unter https://aicolympic.org/aiwos2021 erreichbar.

Es gibt auch eine Publikumswertung (public vote). Jeder Besucher kann bis zum 1. Oktober 2021 für die Erwachsenen-Exponate, Memorabiliasammler und Jugend-Exponate jeweils das beste Exponat auswählen. Die Gewinner je Kategorie erhalten einen „Publikumspreis“. Unter allen Votierern werden Preise verlost.

Am 2. Oktober erfolgt die Preisverleihung.
DPhJ-Fachstelle Öffentlichkeitsarbeit

Zurück zu NEWS

cron