Foren-Übersicht Themen des Monats 2017 Thema des Monats März 2017 - Alle Vögel sind schon da Vögel Pinguin

Pinguin

Moderator: Rüdiger


Beitrag Sa 29. Jul 2017, 19:31

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Eine weitere Marke der UN-Postverwaltung Genf (MiNr 242) bildet ebenfalls Adeliepinguine ab.

20170729_0014.jpg

Beitrag So 30. Jul 2017, 09:37

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Diese beiden Marken wurden mit zwei weiteren zusammenhängend gedruckt. Hier ein kompletter Zusammendruck:

20170729_0010.jpg

Beitrag So 25. Nov 2018, 18:12

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Die in einem früheren Beitrag hier bereits gezeigte marke aus Chile (MiNr 1586) mit der Abbildung eines Adeliepinguins (Pygoscelis adeliae) gibt es auch als "geschnittene Marke" (MiNr 1588) aus einem Block. Beim Block wurden die Zähnungslöcher in schwarz nur gedruckt.

20181125_0004.jpg

Beitrag So 25. Nov 2018, 18:14

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Das zuvor geschrieben gilt auch für die zweite bereits gezeigte Marke dieser chilenischen Ausgabe (MiNr 1587). Die geschnittene Marke hat die MiNr 1589.

20181125_0005.jpg

Beitrag So 25. Nov 2018, 18:16

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Der komplette Block (MiNr Block 31) sieht so aus:

20181125_0006.jpg

Beitrag Mo 26. Nov 2018, 10:37

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Dieser Block wurde mit einem Ersttagsonderstempel gestempelt. Im Stempelbild werden ebenfalls Adeliepinguine gezeigt

20181125_0007.jpg

Beitrag So 30. Dez 2018, 13:15

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Diese Marke aus Portugal (MiNr 2523) zeigt den Kopf eines Brillenpinguin (Spheniscus demersus) aus dem Zoologischen Garten von Lissabon.

20181228_0004.jpg

Beitrag Mo 11. Feb 2019, 20:13

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Der Humboldt-Pinguin (Spheniscus humboldti), auch Humboldtpinguin, gehört mit drei weiteren Arten, dem Brillenpinguin (Spheniscus demersus), dem Magellanpinguin (Spheniscus magellanicus) und dem Galápagos-Pinguin (Spheniscus mendiculus) zur Gattung der Brillenpinguine (Spheniscus). Er erreicht eine Größe von bis zu 65 cm und ein Gewicht von 3,5 bis 5,9 kg wobei das Durchschnittsgewicht 4 kg beträgt. Er lebt an den Pazifikküsten in Peru und Nordchile und auf den dort vorgelagerten Inseln entlang einer 4500 km langen Küstenlinie zwischen dem 5. und 42. südlichen Breitengrad.
In der Serie "Gefährdete Arten Fauna" erschien bei der Postverwaltung der Vereinte Nationen Wien 1993 diese Marke (MiNr 144) mit zwei Humboldtpinguinen (Spheniscus humboldti).

20190211_0006.jpg

Beitrag Di 12. Feb 2019, 12:14

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Dieser Marke ist zusammen mit drei weiteren Marken in einem Viererblock gedruckt worden. Hier ein kompletter Viererblock mit einem zur Pinguin-Marke passenden Ersttagsonderstempel.

20190211_0017.jpg

Beitrag Mi 12. Jun 2019, 13:10

Beiträge: 25752
Wohnort: Trier
Weitere Kaiserpinguine (Aptenodytes forsteri) können wir auf dieser Marke (MiNr 1451) aus Belgien sehen.

20190612_0005.jpg

Die Marke wurde in einer Blockausgabe (MiNr Block 36) gedruckt.

20190612_0004.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu Vögel

cron