Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Wir lassen die Auswertung der Aufrufe unserer Seiten von Google Analytics mit dem Wert "true" für "anonymizeIp" erstellen.
Ich STIMME hiermit ZU...
Ich WIDERSPRECHE hiermit ...
... der statistischen Erfassung der von mir genutzten Seiten dieser Homepage mittels Google Analytics!

Ich stimme der Verwendung von Cookies dieser Homepage zu! 
Ohne Zustimmungzu Cookies wird dieser Disclaimer erneu wieder angezeigt!
(Das gilt auch dann, wenn der Brwoser Cookies von dieser Seite blockiert!)
Folgende Beiträge in diesem Forum sind one Disclaimer aufrufbar:

DPhJ-Forum • Thema anzeigen - Hölzerne Buchdruckhandpresse
Foren-Übersicht Themen des Monats 2016 Thema des Monats November 2016 - Lesen Erfindung der Buchdruckpresse Die Holzpresse im 16. Jahrhundert Hölzerne Buchdruckhandpresse

Hölzerne Buchdruckhandpresse

Moderator: Rüdiger


Beitrag Fr 25. Nov 2016, 11:19

Beiträge: 30708
Wohnort: Trier
Auf dieser Marke aus Belgien (MiNr 2361) wird eine Hölzerne Buchdruckhandpresse (um 1600) aus dem Plantin-Moretus-Museum in Antwerpen abgebildet. Das Museum geht auf die Druckerei des Christoph Plantin aus dem 16. Jahrhundert zurück. Sie ist die einzige erhaltene Buchdruckerei aus der Zeit der Renaissance und des Barock und wurde 2005 als erstes Museum in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

20161123_0036.jpg

Zurück zu Die Holzpresse im 16. Jahrhundert

cron