Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Wir lassen die Auswertung der Aufrufe unserer Seiten von Google Analytics mit dem Wert "true" für "anonymizeIp" erstellen.
Ich STIMME hiermit ZU...
Ich WIDERSPRECHE hiermit ...
... der statistischen Erfassung der von mir genutzten Seiten dieser Homepage mittels Google Analytics!

Ich stimme der Verwendung von Cookies dieser Homepage zu! 
Ohne Zustimmung zu Cookies wird dieser Disclaimer erneut wieder angezeigt!
(Das gilt auch dann, wenn der Browser Cookies von dieser Seite blockiert!)
Folgende Beiträge in diesem Forum sind ohne Disclaimer aufrufbar:

DPhJ-Forum • Thema anzeigen - Was man so alles auf dem Bogenrand findet:
Foren-Übersicht Fragen und Diskussion allgemein Was man so alles auf dem Bogenrand findet:

Was man so alles auf dem Bogenrand findet:

In diesem Bereich könnt Ihr sämtliche Themen ansprechen, die nicht in einen der speziellen Bereiche hineinpassen!

Moderator: Rüdiger



Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Es folgen nun wieder ein paar Marken mit korrigierten Bogenwertzähler (KBWZ). Als erstes die Marke "Schwäbisch-alemannische Fastnacht" (MiNr 1167), die am 8.2.1983 erschienen ist.

20191007.jpg


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Die Marke "Edith Stein" (MiNr 1162) kann ich hier ebenfalls mit korrigierten Bogenwertzähler zeigen.

20191007_0001.jpg


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Aus dem Jahre 1984 stammen diese vier Jugendmarken zum Thema "Bestäuberinsekten" mit korrigierten Bogenwertzähler.

20191007_0002.jpg
MiNr 1202

20191007_0003.jpg
MiNr 1203

20191007_0004.jpg
MiNr 1204

20191007_0005.jpg
MiNr 1205


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Die am gleichen Tag erschienen Sporthilfemarken zu den Olympischen Spielen 1984 kann ich hier auch mit korrigierten Bogenwertzähler vorstellen.

20191007_0007.jpg
MiNr 1206

20191007_0008.jpg
MiNr 1207

20191007_0009.jpg
MiNr 1208


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Auch diesem am 8.5.1984 erschienene Europamarke zu 60Pf hat einen mit korrigierten Bogenwertzähler und zusätzlich einen Schneidewinkel rechts oben in der Ecke.

20191009.jpg


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Auch die Europamarke zu 80Pf kann ich hier mit einem mit korrigierten Bogenwertzähler und zusätzlichen Schneidewinkel zeigen.

20191009_0001.jpg


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Auch dieses Eckrandstück der Marke "850. Todestag des hl. Norbert von Xanten" hat einen korrigierten Bogenwertzähler und einen zusätzlichen Schneidewinkel.

20191009_0002.jpg


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Hier folgt die Marke zum 100. Todestag von Ludwig Richter mit einem korrigierten Bogenwertzähler.

20191009_0003.jpg


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Es geht weiter mit der Marke "50 Jahre Barmer Theologische Erklärung" mit einem korrigierten Bogenwertzähler.

20191009_0004.jpg


Beiträge: 30842
Wohnort: Trier
Hier zeige ich ein Eckrandstück der Marke "2000 Jahre Augsburg" mit korrigierten Bogenwertzähler.

20191009_0005.jpg

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen und Diskussion allgemein

cron