Foren-Übersicht Fragen und Diskussion philatelistische Literatur Literatur zum Sammelgebiet Europa Michel Kataloge

Michel Kataloge

Moderator: Rüdiger


Beitrag Mo 7. Mai 2018, 17:31

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 03. Mai 2017 erschien der neue Michel Südwesteuropa 2018 (EK 2) in der 103. Auflage in Farbe mit ca 1568 Seiten im Format 155 mm x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierversion als Katalog 72,00 €. Er enthält die Länder Andorra (franz.), Andorra (span.), Frankreich, Gibraltar, Monaco, Portugal und Spanien.

EK2_U1.jpg

Der Bearbeitungsschwerpunkt lag bei Frankreich: Es erfolgte eine vollständige Neubearbeitung und Harmonisierung der Beschreibungen phosphoreszierender Marken. Es gibt starke Preisbewegungen bei vielen Gebieten von Gibraltar über Monaco bis hin zu Spanien. Es gibt auch Preisanpassungen bei spanischen Marken aus den 1980er Jahren. Es wurden neue Abarten bestätigt bei Monaco und Portugal. Es gibt auch neue Zusatzinformationen u.a. zu französischen Bogenformaten und zu Auflagenzahlen altportugiesischer Marken. Es sind in der Neuauflage viele neue Farbabbildungen zu klassischen Marken von Azoren und Madeira aufgenommen worden. Der Katalog enthält rund 17 800 Abbildungen und 82 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MiR 4/2018.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Do 28. Jun 2018, 18:20

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 6. Juli 2018 erscheint der Südeuropa-Katalog 2018 (EK 3) in der 103. Auflage in Farbe. Er hat 1568 Seiten im Format: 155 x 230 mm und erscheint im Festeinband mit Lesebändchen. Er enthält die Markenausgaben folgender Länder: Albanien, Bosnien und Herzegowina (alle 3 Postverwaltungen), Fiume, Italien, Jugoslawien, Kosovo, Kroatien, Makedonien, Malta, Montenegro, San Marino, Serbien, Slowenien, Triest, Vatikan. Er kostet in der Papierversion 72,00 € und als E-Book in der Online-Bibliothek 49,00 € .

Michel Südeuropa.png


Bearbeitungsschwerpunkt dieser Neuausgabe liegt auf den Altitalienischem Staaten und Italien. Es gibt zahlreiche Preisbewegungen bei italienischen Marken bis in die frühen 50er Jahre und Preissteigerungen bei modernen Zusammendrucken mit Zierfeldern aus Kroatien, Montenegro und Slowenien.
Im Katalog sind wichtige neue Fälschungshinweise für jugoslawische Aufdruckfreimarken neu aufgenommen worden. Es erfolgte auch eine Neubearbeitung der Markenheftchen von Kroatien, Montenegro und Slowenien. Es gibt redaktionelle Verbesserungen auch bei Albanien: Bessere MICHEL-Nummerierung und ergänzende Hinweise auf Überdruckmarken. Der Katalog enthält rund 20 000 Abbildungen und etwa 83 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MICHEL-Rundschau 6/2018.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Do 9. Aug 2018, 16:33

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 27. Juli 2018 erschien der neue Michel Südosteuropa 2018/2019 (EK 4) in der 103. Auflage in Farbe. Er hat 1312 Seiten im Format 155 x 230mm und erscheint im Hardcover mit Lesebändchen. Er enthält die Markenausgaben folgender Länder: Ägäische Inseln, Bulgarien, Epirus, Griechenland (mit Mönchsrepublik Athos), Ikarien, Ionische Inseln, Kreta, Ostrumelien, Rumänien, Samos, Thrakien, Türkei, Türkisch-Zypern und Zypern. Er kostet in der Papierversion 72,00 € und in der MICHEL-Online-Bibliothek 49,00 €.

MichelSüdosteuropa.png



Der ganze Band wurde redaktionell überarbeitet, den Schwerpunkt der Neuausgabe bilden die Preisbewertungen. So gibt es Preisanpassungen bei vielen Gebieten und Preissteigerungen treten vor allem bei modernen bulgarischen und klassischen griechischen Marken sowie bei zahlreichen türkischen Marken aller Altersklassen auf. Neue zusätzliche Abbildungen illustrieren vor allem das Gebiet Griechenland. Es erfolgte die Aufnahme von mehr als 60 Teilzähnungen bei Rumänien sowie einiger neuer Zähnungsvarianten griechischer Marken. Der Katalog enthält rund 18 500 Abbildungen und etwa 73 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MICHEL-Rundschau 7/2018.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Di 11. Sep 2018, 20:31

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 7. September 2018 erschien der neue Michel Nordeuropa 2018/2019 (EK 5) in der 103. Auflage in Farbe. Er hat 1120 Seiten im Format 155 x 230mm und erscheint mit Festeinband und Lesebändchen. Er enthält die Markenausgaben folgender Länder: Dänemark (mit Färöer und Grönland), Estland, Finnland (mit Åland), Island, Karelien, Lettland, Litauen, Mittellitauen, Nordingermanland, Norwegen und Schweden. Er kostet in der Papierversion 72,00 €.

EK5_U1.jpg


Es ist eine vollständig überarbeitete Neuauflage, der Schwerpunkt der diesjährigen Bearbeitung liegt bei Schweden. Es gibt Zahlreiche Preisbewegungen bei Dänemark, Grönland, Estland und Litauen und Preisanpassungen auch bei modernen norwegischen Marken. Die Preisnotierungen für Marken aus Estland, Litauen und von den Ålandinseln sind teils drastisch gestiegen. Es wurden auch neue estnische Abarten entdeckt. Es gibt zahlreiche Zusatzinformationen für Schweden-Sammler: die Marken der Anfangsjahre sind jetzt neu unterteilt, zwei bislang unbekannte, nicht verausgabte Markenheftchen wurden hinzugefügt und neue Wasserzeichen-Unterschiede ergänzt. Weitere redaktionelle Ergänzungen wie neue Auflagezahlen gibt es bei Grönland. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MICHEL-Rundschau 8/2018. Der Katalog enthält rund 12 000 Abbildungen und etwa 62 000 Preisnotierungen.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Di 11. Sep 2018, 20:48

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Ebenfalls am 7. September 2018 erschien der Michel Katalog Westeuropa-Katalog 2018/2019 (EK 6) in der 103. Auflage in Farbe mit 1472 Seiten im Format: 155 x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierversion als Katalog 72,00 €. Er enthält die Länder Alderney, Belgien, Großbritannien, Guernsey, Isle of Man, Irland, Jersey, Luxemburg und die Niederlande.

EK6_U1.jpg


Es liegt eine vollständig überarbeitete Neuauflage vor. Der Schwerpunkt der redaktionellen Bearbeitung liegt bei den selbstklebenden Marken aus Irland, Luxemburg und den Niederlanden mit ergänzten Stanzungsmaßen. Es gibt zahlreiche Preiserhöhungen bei der Klassik und bei Abarten von Großbritannien. Es gibt auch einige Neuentdeckungen: Neue irische Abart und veränderte Druckverfahren bei Freimarken aus Belgien, Irland und den Niederlanden und weitere redaktionelle Verbesserungen und Ergänzungen wie Auflagezahlen, Fälschungshinweise und Anpassungen an die jüngsten Portoerhöhungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MICHEL-Rundschau 8/2018. Der Katalog enthält rund 17 500 Abbildungen und etwa 62 000 Preisnotierungen.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Mi 3. Okt 2018, 13:25

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 19. Oktober 2016 erscheint der Michel Katalog Osteuropa-Katalog 2018/2019 (EK 7) in der 103. Auflage in Farbe mit ca. 1216 Seiten im Format: 155 x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierversion als Katalog 72,00 € und in der MICHEL-Online-Bibliothek 49,00 €. Er enthält die Länder Karpaten-Ukraine, Republik Moldau, Polen, Russland, Sowjetunion, Ukraine,
Weißrussland und Westukraine.

Osteuropa.jpg

Es liegt eine vollständig überarbeitete Neuauflage vor. Der Schwerpunkt der redaktionellen Bearbeitung liegt bei der Sowjetunion. Es gibt viele Preissteigerungen bei altrussischen Marken, einige Preise haben sich mehr als verdoppelt. Auch die Preise sowjetischer Abarten erhöhen sich teils drastisch. Die Bewertungen vieler anderer Marken der Sowjetunion aus den Jahren 1940 bis 1960 steigen ebenfalls. Es gibt auch Neuentdeckungen bei der Sowjetunion. So wurden viele neue Abarten (Teilzähnungen) und seltene Marken mit Linienzähnung neu aufgenommen. Der Katalog enthält rund 15 200 Abbildungen und etwa 61 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MiR 9/2018.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Sa 1. Jun 2019, 09:43

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 31. Mai 2019 erschien der Mitteleuropa-Katalog 2019 (EK 1) in der 104. Auflage in Farbe. Er hat 1440 Seiten im Format: 155 x 230 mm und erschien im Festeinband mit Lesebändchen. Er enthält die Markenausgaben folgender Länder: Liechtenstein, Österreich, Schweiz, Slowakei, Tschechische Republik, Tschechoslowakei, Ungarn, UNO Genf, UNO Wien und Westungarn. Der EK 1 2017 kostet als Katalog in der Papierversion 74,00 € und in der MICHEL-Online-Bibliothek 49,00 €.

Mitteleuropa.jpg

Diese Ausgabe ist der erste MICHEL-Band, den die Redaktion vollständig mithilfe der neuen Philatelistischen Datenbank (PDB) erstellt hat! Ein verbessertes Layout sorgt für noch mehr Leserfreundlichkeit: Ausgabejahr und Landesbezeichnung auf jeder Seite ersparen langes Suchen und ermöglichen ein noch schnelleres Nachschlagen. Es erfolgte eine redaktionelle Überarbeitung des ganzen Bandes. Preissteigerungen können vor allem klassische Marken aus der Schweiz und Österreich verzeichnen. Es gibt zahlreiche neue MICHEL-Nummern und zusätzliche Farbabbildungen. Redaktionelle Verbesserungen und zusätzliche Hinweise finden sich vor allem bei Liechtenstein und Österreich. Der Katalog enthält rund 17 200 Abbildungen und etwa 77 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MiR 4/2019.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Do 11. Jul 2019, 11:10

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 03. Juli 2019 erschien der neue Michel Südwesteuropa 2019 (EK 2) in der 104. Auflage in Farbe mit ca 1632 Seiten im Format 155 mm x 230 mm als Hardcover. Er kostet in Papierversion als Katalog 74,00 € und als E-Book in der Online-Bibliothek 49,00 €. Er enthält die Länder Andorra (franz.), Andorra (span.), Frankreich, Gibraltar, Monaco, Portugal und Spanien.

MichelSWEuropa.jpg

Es liegt eine vollständig überarbeitete Neuauflage vor. Es gibt Überprüfung und Korrekturen der Preisbewertungen im ganzen Band. Preisanhebungen liegen bei der französischen Luftpost vor. Jetzt neu: Bei Markenheftchen sind in der Erhaltung "gestempelt" Preisbewertung eingefügt worden. Es gibt umfangreiche redaktionelle Ergänzungen bei französischen Bogenkonfigurationen und portugiesischen Marken des 19. Jahrhunderts. Über 350 Neuausgaben wurden seit der letzten Auflage allein für Frankreich aufgenommen. Der Katalog enthält rund 18 000 Abbildungen und 84 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MiR 6/2019.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.


Beitrag Sa 24. Aug 2019, 19:09

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 23. August 2019 erschien der Südeuropa-Katalog 2018 (EK 3) in der 104. Auflage in Farbe. Er hat 1632 Seiten im Format: 155 x 230 mm und erschien im Festeinband mit Lesebändchen. Er enthält die Markenausgaben folgender Länder: Albanien, Bosnien und Herzegowina (alle 3 Postverwaltungen), Fiume, Italien, Jugoslawien, Kosovo, Kroatien, Makedonien, Malta, Montenegro, San Marino, Serbien, Slowenien, Triest, Vatikan. Er kostet in der Papierversion 74,00 € und als E-Book in der Online-Bibliothek 49,00 € .

Michel Südeuropa.jpg

Es liegt eine vollständig überarbeitete Neuauflage vor. Preissteigerungen finden sich vor allem bei den Gebieten Jugoslawien, Kroatien und Serbien. Weitere Preisbewegungen gibt es bei italienischen Marken der 1930er und der Jahrtausendwende. Es gibt viele neue Inhalte: Preisspalte für Gestempelt-Erhaltung von Markenheftchen, zusätzliche Informationen über Konfektionierung jugoslawischer FDCs und Bogenkonfigurationen Albaniens zur besseren Dokumentation des postalischen Bedarfs. Jetzt auch inklusive Nachauflagen aktueller slowenischer Freimarken mit abweichenden Zähnungen. Der Katalog ist jetzt auch in vielen Teilen übersichtlicher z.B.: Bosnische Markenheftchen stehen jetzt direkt bei den zugehörigen Briefmarken. Neu aufgenommen wurde eine Zähnungsabart einer Marke aus der Zone B von Triest. Der Katalog enthält rund 20 500 Abbildungen und 86 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MiR 8/2019.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Beitrag Mo 16. Sep 2019, 11:36

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Am 27. September 2019 erscheint der neue Michel Südosteuropa 2019/2020 (EK 4) in der 104. Auflage in Farbe. Er hat 1376 Seiten im Format 155 x 230mm und erscheint im Hardcover mit Lesebändchen. Er enthält die Markenausgaben folgender Länder: Ägäische Inseln, Bulgarien, Epirus, Griechenland (mit Mönchsrepublik Athos), Ikarien, Ionische Inseln, Kreta, Ostrumelien, Rumänien, Samos, Thrakien, Türkei, Türkisch-Zypern und Zypern. Er kostet in der Papierversion 74,00 € und in der MICHEL-Online-Bibliothek 49,00 €.

MichelSüdosteuropa.jpg

Es erfolgte eine Überarbeitung und Überprüfung des ganzen Bandes. Es gibt viele Preiserhöhungen bei Griechenland, Samos und Thrakien für Marken der Zeit nach dem ersten Weltkrieg. Es erfolgte die Aufnahme neuer Abarten, z.B. bei Rumänien. Weitere redaktionelle Erweiterungen gibt es vor allem bei bulgarischen Marken: ergänzte Gültigkeitsperioden der Jahrgänge 2014 und 2015 und Typen- Unterteilung bei modernen bulgarischen Blockausgaben. Der Katalog enthält viele neue Farbabbildungen. Er beinhaltet rund 19 000 Abbildungen und 74 000 Preisnotierungen. Die Neuheiten-Katalogisierung erfolgte bis MiR 9/2019.

Interessenten am Katalog können über einen Klick auf das Logo auf dieser Seite ganz oben links ("Briefmarke") auf die DPhJ-Homepage gelangen und dort über einen Klick auf die Michelwerbung am rechten Rand der DPhJ-Homepage den Katalog und andere Artikel direkt beim Schwaneberger Verlag bestellen.

Vorherige

Zurück zu Literatur zum Sammelgebiet Europa

cron