Foren-Übersicht Themen des Monats 2016 Thema des Monats August 2016 - Olympische Spiele Olympische Spiele Olympische Spiele der Neuzeit Olympische Winterspiele 1952 Oslo Olympiasieger 1952

Olympiasieger 1952

Moderator: Rüdiger


Beitrag Sa 25. Apr 2015, 19:55

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Ria Baran, verh. Falk (geb. 2. November 1922 in Dortmund; gest. 12. November 1986 in Düsseldorf) war eine deutsche Eiskunstläuferin. Sie startete im Paarlauf zusammen mit Paul Falk, den sie auch heiratete. Sie gewannen bei den Olympischen Spielen 1952 in Oslo die Goldmedaille.
Im Sonderstempel zum Tag der Jungen Briefmarkenfreunde 1996 vom 13.6.1996 aus Norden ist Ria Baran (Falk) im Stempelbild zu sehen.

Olysieger_0006.jpg

Beitrag Do 7. Jan 2016, 15:04

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Hjalmar „Hjallis“ Andersen (geb. 12. März 1923 in Rødøy, Nordland; gest. 27. März 2013 in Oslo) war ein norwegischer Eisschnellläufer. Bei den Olympischen Spielen 1952 in Oslo siegte er über 1500 Meter, 5000 Meter und 10.000 Meter.
In Norwegen erschien zu den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer bereits 1990 eine Marke (MiNr 1053) mit ihm im Markenbild.

Sport_0146.jpg

Die Marke erschien in diesem Block (MiNr Block 14):

Sport_0142.jpg

Beitrag So 10. Jan 2016, 12:58

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Hallgeir Brenden (geb. 10. Februar 1929 in Trysil; gest. 21. September 2007 in Lillehammer) war ein norwegischer Skilangläufer. Bei den Olympischen Spielen 1952 gewann er im Skilanglauf Gold über 18 Kilometer und war damit der letzte Olympiasieger über diese Strecke. Bei den Olympischen Winterspielen 1956 holte er sich Gold über 15 Kilometer. Hinzu kam 1952 und 1960 jeweils eine Silbermedaille mit der Staffel.
In Norwegen erschien zu den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer bereits 1992 eine Marke (MiNr 1090) mit ihm im Markenbild.

Sport_0133.jpg

Die Marke erschien in diesem Block (MiNr Block 17):

Sport_0132.jpg

Beitrag So 10. Jan 2016, 13:04

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Arnfinn Bergmann (geb. 14. Oktober 1928 in Trondheim; gest. 13. Februar 2011) war ein norwegischer Skispringer und Fußballspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1952 im heimischen Oslo gewann er auf dem Holmenkollbakken die Goldmedaille im Skispringen.
In Norwegen erschien zu den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer bereits 1992 eine Marke (MiNr 1091) mit ihm im Markenbild.

Sport_0134.jpg

Die Marke erschien im gleichen Block (MiNr Block 17, siehe vorigen Beitrag).

Beitrag So 10. Jan 2016, 13:10

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Stein Eriksen (geb. 11. Dezember 1927 in Oslo; gest. 27. Dezember 2015 in Park City, Utah) war ein norwegischer alpiner Skirennläufer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1952 in Oslo die Goldmedaille im Riesenslalom und die Silbermedaille im Slalom.
In Norwegen erschien zu den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer bereits 1992 eine Marke (MiNr 1092) mit ihm im Markenbild.

Sport_0135.jpg

Die Marke erschien im gleichen Block (MiNr Block 17, siehe vorige Beiträge).

Beitrag So 10. Jan 2016, 13:14

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Simon Slåttvik (geb. 24. Mai 1917 in Valnesfjord, Norrland; gest. 5. Mai 2001 in Lillehammer) war ein norwegischer Skisportler. Er wurde 1952 in Oslo Olympiasieger im Einzelwettbewerb der Nordischen Kombination.
In Norwegen erschien zu den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer bereits 1992 eine Marke (MiNr 1093) mit ihm im Markenbild.

Sport_0136.jpg

Die Marke erschien im gleichen Block (MiNr Block 17, siehe vorige Beiträge).

Beitrag Mo 15. Mai 2017, 17:25

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Sonderpostkarte zur Ausstellung "Nordjunex 90" in Oslo mit einem Wertzeicheneindruck der bereits gezeigten Marke (MiNr 1053) mit dem dreifachen Olympiasieger im Eisschnelllauf von 1952 Hjalmar „Hjallis“ Andersen.

20170515_0019.jpg

Beitrag Fr 2. Nov 2018, 15:42

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Hier wurde der Block aus Norwegen (MiNr Block 14) mit der Marke mit einer Abbildung von Hjalmar „Hjallis“ Andersen auf einem FDC der norwegischen Post mit dem Ersttagsonderstempel entwertet.

20181102_0001.jpg

Beitrag Fr 2. Nov 2018, 16:02

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Hier wurde der Block aus Norwegen (MiNr Block 17) mit vier Marken von Olympiasiegern von 1952 auf einem FDC der norwegischen Post mit dem Ersttagsonderstempel entwertet.

20181102_0003.jpg

Beitrag Mo 2. Dez 2019, 17:01

Beiträge: 28074
Wohnort: Trier
Veikko Hakulinen (geb. 4. Jan. 1925 in Kurkijoki; gest. 25. Okt. 2003 in Valkeakoski) war ein finnischer Skilangläufer und Biathlet. Bei den Winterspielen in Oslo gewann im Langlauf über 50km Gold. In Cortina d’Ampezzo holte er 1956 über 30km ebenfalls Gold und über 50km und mit der Staffel jeweils Silber. Er war auch 1960 in Squaw Valley noch erfolgreich: Gold mit der Staffel, Silber über 50km und Bronze über 15km. Danach wechselte er zum Biathlon.
Auf dieser Marke aus Finnland (MiNr 1239) ist Veikko Hakulinen abgebildet.

20191202_0007.jpg

Nächste

Zurück zu 1952 Oslo

cron