Foren-Übersicht Fragen und Diskussion Motive/Thematik Kunst Malerei Ludwig Richter

Ludwig Richter

Moderator: Rüdiger


Beitrag Mi 9. Okt 2019, 18:06

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Adrian Ludwig Richter (geb. 28. Sep. 1803 in Dresden; gest. 19. Juni 1884 in Dresden) war ein bedeutender Maler und Zeichner der Spätromantik und des Biedermeiers. Neben Gemälden fertigte er auch Holzschnitte, Radierungen und Zeichnungen sowie Illustrationen an.
Zum 100. Todestag von Ludwig Richter erschien bei der deutschen Bundespost eine Marke (MiNr 1213) mit einer
Buchillustration zu "Ghasel".

20191009_0009.jpg

Beitrag Mi 9. Okt 2019, 18:10

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Hier zeige ich auch noch eine von der Versandstelle gelieferte "gestempelte" Marke vom rechten oberen Eckrand. Auf dem Bogenrand befindet sich ein korrigierter Bogenwertzudruck (KBWZ). Da die Marken bogenweise mittels Druckmaschinen entwertet wurden, wurden bei der Entwertung des kompletten Bogens eine bzw. mehrere anhängende Marken durch kleine Stempelsegmente unverkäuflich und der Verkaufswert war geringer und dieser wurde auf den Bogenrand gedruckt.

20191009_0003.jpg

Beitrag Do 10. Okt 2019, 09:39

Beiträge: 27519
Wohnort: Trier
Die Marke zum 200. Geburtstag von Joseph von Eichendorff der Deutschen Bundespost (MiNr 1356) zeigt ein Detail eines Holzschnittes von Ludwig Richter zu Eichendorffs Gedicht "Waldeinsamkeit, du grünes Revier".

20161112_0020.jpg


Zurück zu Malerei

cron